DAY 5: Quark kann sooooo lecker sein!!!

Aloah!

Na, alles klar bei euch?
Bei uns schon, bin ziemlich platt, waren mit dem kleinen 1 1/2 Std unterwegs...

Vor drei Tagen hab ich noch gejammert, heute bin ich echt stabil, auch kein komisches bäh-gefühl. also Leute, ich kann es euch nur wärmstens empfehlen.

Aber nun zu meinem Tag.

Hab am morgen einen Teig aus 3 Eiern, 50ml sahne und Kräutern gemacht und in drei gefettete muffinformen/Blech gefüllt und mit Champignonsscheiben belegt und für 20Min in den Ofen. Dazu hätte ich mir eine Scheibe Schweinebauch angebraten und mit 2 El Mayo vernichtet!

Am Mittag gab's chinesisch!
1/2 chinakohl
1 Lauch
3 Knoblauchzehen
1 kl. Paprika, rot
200g hähnchenbrust, geschnetzelt
2 El Olivenöl
Salz, Pfeffer, chilli, Curry
50ml sahne
Sojasauce

Lauch und chinakohl klein schneiden und im Olivenöl scharf anbraten. Paprika dazu und würzen.
Nun wird das alles mit Sojasauce und, sorry fast vergessen, mit dem Saft einer 1/2 Zitrone abgelöst - für das süß - sauer - feeling.
Danach den Knoblauch und die sahne dazu und bei niedriger Temperatur und mit dem Deckel drauf ca 10 min garren lassen.
Echt meeeeeegageil!!!!

Am Abend hatte ich aber so Lust auf was fruchtiges. Und weil ich noch so viele kh über hatte, gab's nen Sahnequark und 125g Brombeeren. Ich bin im siiieeeeebten himmmmmel...

Uuuund: mein erstes lchf-brot ist im Ofen
Aber mehr dazu morgen... Dann Krieg ich das mit den Bildern auch hin :D

5.1.16 19:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen